Hobbys

ich habe einige Beschäftigungsinteressen, bei manchen merkt man gar nicht wie die Zeit vergeht.

SPIELEN!!! Egal ob am PC oder an Konsolen es ist einfach herrlich entspannend und man kann alles um sich herum vergessen. Ist nur nervig, dass viele meiner Lieblingsspiele nicht mehr funktionieren und mit Emulator abkacken...

ich war eine der ersten die sich in den 90ern eine SONY PLAYSTATION 1 gekauft hat und diese umbauen hat lassen. Hier spiele ich am Liebsten:

Diablo, Command & Conquer, Theme Hospital

auf der SNES spiele ich am Liebsten:

Super Mario Kart, Tetris & Dr. Mario, Sim City, Secret of Evermore, Zelda a Link to the past, Theme Park

PC Spiele gibt es viele gute aber keines ist so toll wie ANNO 1602! Das ist und bleibt mein absolutes Lieblingsspiel. Super sind auch: Heroes of Might and Magic, Starcraft, Zoo Tycoon, Fish Tycoon, Magic the Gathering

Das hier war ein Puzzle mit Palmen und Strand. Ich habe auch schon eins vom Henkersteg gemacht. Beide Puzzles hängen bei uns im Haus. Ich habe noch ein paar Unerledigte z. B. ein hübsches Waldportrait mit 1000 Teilen. Ich liebe Rätsel fast aller Art und Puzzle auch gerne übern PC.

Seit Ende der 90er besitze ich die Fahrerlaubnis "3". Ich bin schon mit Anhängern rumgecruist und verschiedensten Autotypen - auch Automatikgetriebe. Es macht aber leider zunehmend immer weniger Spaß zu fahren weil es zu viele Mitfahrer gibt und die Spritpreise geradezu explodieren. Ach ja hierzu habe ich ein tolles Bild zum Lokdown gefunden....

hier fahren wir gerade nach Hause glaube da waren wir in Berlin. Natürlich fährt meistens Jens. Ich kann dann entweder dösen oder was handarbeiten

Kurz nochmal zu meinen Lieblingsfilmen :-)

Mein Lieblingsgenre ist natürlich Science Fiction.

Aber egal welcher Spielfilm wenn er super ist und nicht nur rumgeballert wird sondern eine Story dahinter steckt taugts mir. Horror geht gar nicht mehr. Der beschissenste Film war SAW. Ne das ist genauso wenig was für mich wie Debberlas-Filme wie Dumm und Dümmer, das Leben des Brian, Traumschiff Surprice und wie sie alle heißen.

Ich bin mit Kabelfernsehen groß geworden und hatte TELE5 :-)

Ich kenne Serien wie MASK, Saber Rider, Transformers, He-Man, She-Ra, Lady Oscar, Mila Superstar und wie sie nicht alle hießen. ABER ich habe auch bei schlechtem Wetter mit anderen gespielt im REAL LIFE.

Ich komme noch aus einer Zeit zu der man sich verabredete und auch pünktlich erschienen ist...

Ich liebe Film-Quiz aber ratet doch mal selbst:

"für sie sind wir nicht mehr als das"

TOP! Schaue ich immer wieder gerne an weil es der Realität eher entspricht wie ein rosarother Panther....

Ich handarbeite für mein Leben gern. Eigentlich verbringe ich die meiste Zeit damit. Egal ob Topflappen, Häkeldeckchen, Jacke, Pulli, Schal, Spülschwamm, Freundschaftsbänder, Stickkissen, Decke...

nur nähen finde ich schrecklich - egal ob Löcher zu stopfen oder gar selbst Kleidung nähen. Ich musste in der Schule eine Schürze nähen - pah! Die war so hässlich aus so normalem Leinenstoff und dann riss immer der Unterfaden ab. Mei war das ein Mist. Aber ich habe mir auch einen Pullover in der siebten Klasse selbst gestrickt. Ne ganz ehrlich wenn Socken kaputt sind gibt es neue oder ich stricke ein paar ;-)

Ich habe lange überlegt ob ich hier eine eigene Seite machen soll mit meinen Bildern und Anleitungen. Das wäre zum Einen sehr viel Aufwand zum andren habe ich nicht überall das Copyright. Aber wenn ihr mal was braucht z. B. eine Anleitung für einen Spülschwamm oder einen guten Link auf Youtube gebt mir Bescheid.

Diese zwei hübschen Pfirsichköpfchen (Agapornis fisherii) habe ich nach Anleitung gestickt. Unglaublich wie teuer diese Teile sind und man sie dann noch selber herstellen muss. Dieses Bild hängt bei mir im 1. OG :-)

Diese hübschen Babysöckchen habe ich für eine Bekannte meiner Schwester gemacht, ob sie Anklang fanden weiß ich nicht aber war auf jeden Fall was andres wie rosa oder blau

Das sind alles Spülschwämme. Diese sind mega genial. Ein Knäuel Spüli-Wolle kostet ca. 3 Euro und man bekommt ca. 2 Schwämme heraus. Das letzte Muster "Waffelmuster" ist natürlich von meiner Lieblings-Strickerin CrazySilvie auf YouTube. Die andren sind aus Anleitungsheften nachgemacht. Ich habe aber auch schon selbst welche entworfen. Cobra, Echse usw.

Das hier nennt sich "Filet-Häkeln". Dieses Deckchen habe ich meiner Oma gemacht. Ihr gefiel es aber nicht...

Das hier ist ein rundes Filetdeckchen. Habe ich in mühevoller stundenlanger Arbeit hergestellt für eine ehemalige Bekannte

Mit diesem Glubb-Schal habe ich vor ein paar Jahren einem Fan eine Freude gemacht. Ich bin geschlagene 11 oder 12 Tage dran gehangen und habe mit bis zu 16 Knäuel Wolle gestrickt. Auf meinem Sofa standen lauter Schüsselchen mit Wollknäulen drin rum. Ständig beobachtet von meinem Kater Anubis XD

Joa ich kann auch Socken stricken. Dank CrazySylvie. Einfach spitze ihre Anleitung mit der Shadow-Wrap Ferse. Ganz ehrlich ich kann gar keine andere. Diese Socken sind Größe 39/40 aus Wolle vom hiesigen Discounter mit A

Diese hübsche Kreisweste habe ich aus einem Rellana Regenbogen Bobbel gehäkelt. Die Anleitung gabs glaube ich bei Drops oder bei Ravelry umsonst. Hatte ich 2021 gar nicht an. Aber es war ja auch immer so kalt.

Diesen Pullover aus Doppelstäbchen gab es zu den Söckchen. Ging super flott. Nur das Vernähen der Fäden beim Farbwechsel ist immer so eine Sache.

Ja leider ist das Bild unscharf. Aber man kann die hübschen Eierwärmer erkennen. Habe ich alle selbst gehäkelt aus Catania (meiner Lieblings-Baumwolle) von Schachenmayr. Die Augen wurden aufgestickt, genauso wie der Schnabel...