Krankheiten

Wenn Du meinst, dass Dein Wellensittich krank ist, dann bitte gehe zu einem Tierarzt.

Einen kranken Wellensittich erkennst Du im Normalfall ganz leicht:

Der Vogel:

 

- frisst nicht mehr

- hat Durchfall

- plustert sich ständig auf (Achtung Wellensittiche plustern auch wenn sie schlafen oder ihnen zu kalt ist)

- normales Gefieder, Rückenfedern aufgestellt

- die Flügel hängen herab

- wippt ständig stark mit dem Schwanz (bekommt schwer Luft)

- hat ein geschwollenes Auge

- hat einen gebrochenen Schnabel

- verhält sich Dir gegenüber anders (ein nicht zahmer Vogel kommt plötzlich zu Dir auf die Hand)

- sondert sich vom Schwarm ab

- kann nicht mehr fliegen

- hat eine Beule am Körper

- würgt ständig

- niest ständig

es gibt sicher viele Anzeichen, auch wenn ein Vogel abgenommen hat.

Aber ganz ehrlich wer wiegt schon im Normalfall seinen Wellensittich regelmäßig?

Die wichtigsten Krankheiten im Überblick:

- Psittakose / Papageienkrankheit

- Megabakteriose / Pilzerkrankung

- Kropfentzündung

- bakterielle Entzündung

- Krebs

- Gefiederstörungen (Stockmauser, Circo-Viren, Polyoma-Viren)

- Leberstörungen

- Nierenfunktionsstörung

- Durchfall

- Verstopfung

Parasiten im Überblick:

- Räudemilben / Grabmilben

- rote Vogelmilben

- Federlinge

Vergiftungen im Überblick:

- Zimmerpflanzen (hier gibt es ein spezielles Buch, was mit aber nicht interessiert, da ich keine Zimmerpflanzen habe...)

- Zutun von Tierhassern (deshalb rate ich nie offenes Futter zu kaufen!)

- Zink